Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Karlshuld  |  E-Mail: gemeindeverwaltung@karlshuld.de  |  Online: http://www.karlshuld.de

Eckdaten von Karlshuld

Luftbild von Karlshuld

Die Gemeinde Karlshuld liegt mitten im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Mit seinen Mooskanälen ist Karlshuld heute der Hauptort des Donaumooses und kann mit Recht behaupten, längstes Dorf Bayerns zu sein. Von Südost nach Nordwest zieht sich Karlshuld fast 6 km in die Länge.

 

Trotz der Probleme die der Untergrund im Donaumoos mit sich bringt hat die Gemeinde Karlshuld zeitgemäße kommunale Einrichtungen geschaffen. Die zunehmende Einwohnerzahl und die Baulandausweisung unterstreicht die Beliebtheit der Gemeinde als Wohndomizil.

 

Karlshuld wurde 1795 von Generalmajor Karl Freiherr von Eckart als adelige Hofmark begründet.

Einwohnerzahl: 5.540 (Stand 31.12.2015)

 

Gesamtfläche: 2.909,72 ha

 

Seehöhe: 377 m ü.M

 

Postleitzahl: 86668

drucken nach oben